Ein Juwel In Den Trümmern


von Lea Diamandis


"Wie in Trance hebe ich die Hände, halte sie mir vors Gesicht und erkenne nicht eine Spur der Zerstörung, die ich angerichtet habe. Die Hände einer Mörderin und doch sind sie unbefleckt."

Hunderte Jahre sind vergangen, seit Magie die vier großen Jahreszeitenkönigreiche in die Knie zwang. Nur das Sommerkönigreich konnte diesen Kampf überdauern und der Kontinent wurde zu ewigem Sommer verdammt.

Als Tochter des letzten Königs ist Robin behütet vor den grausamen Toden, die ihr Volk holen, doch an ihren Händen klebt das Blut unzähliger Magier. Bei einem Kampf tötet sie den Getreuen des Prinzen mit Sommermagie und ist zur Flucht gezwungen, wenn sie nicht das Schicksal ihrer zahlreichen Opfer teilen möchte. Um außerhalb der Mauern zu überleben, muss sie ihre Herkunft verheimlichen, auch vor der gefährlich schönen Soldatin Beatrice. Mit ihr erfährt sie eine Art von Freiheit, die sie vorher nie gekannt hat, doch weiß sie nicht was geschehen wird, wenn Beatrice ihr düsteres Geheimnis erfährt.

Gemeinsam suchen sie nach einem Weg den ewigen Sommer zu beenden, doch der Schlüssel dazu liegt in Robins Magie - wenn sie diese beherrschen könnte und in den Schatten lauern weitere Gefahren.

Eine Klinge in der Asche


von Lea Diamandis


"Für meinen gläsernen Körper habe ich eine Maske aus Stahl geformt. Tapfer habe ich mich an sie geklammert."

Verraten von der einen Person, an der sie nie gezweifelt hat, ist Robin entschlossener denn je, ihre Magie zu nutzen, um ihre Heimat zu befreien. Der ewige Sommer verbrennt die Lande und der König des Sommerkönigreichs fordert täglich mehr Opfer, um seinen grausamen Plan zu verfolgen.

Und immer deutlicher erfüllen sie elektrisierende Gefühle, wenn sie in Beatrice' Nähe ist. Doch das darf nicht sein. Als Prinzessin des Sommerkönigreichs muss Robin ihre Pflicht erfüllen, unabhängig ihres Herzens.

Beatrice muss - verlassen von ihrer Familie - die letzte Wächterin finden. Wenn sie scheitert, drohen die Jahreszeitenkönigreiche für immer im ewigen Sommer zu versinken. Vom Geheimnis der Frau, die sich langsam in ihr Herz gestohlen hat, ahnt sie jedoch nichts.
Ihr Ziel kann sie nur erreichen, wenn sie es schafft die Soldatin zu werden, die sie seit ihrer Kindheit sein wollte, oder jede Hilfe kommt zu spät.


Loreley I - Wind und Weite


von Marleen S. Meri


»Du hast dein Herz bereits verschenkt, Jermaine, und es gehört der Ruby.«

Jermaine hat Salzwasser im Blut und ist sicher: Sie wird Matrosin. Wie ihr Vater, ihr Großvater und so viele Loreleys vor ihr kann sie es nicht erwarten, endlich mit der Roten Ruby in See zu stechen.
Doch als ihr Vater verschwindet, muss sie sich eingestehen: Das Meer ist tückischer und weitaus gefährlicher, als ihr bisher klar war. Die Mannschaft ist die selbstmörderische Fahrt in die Darcosgewässer angetreten – aber nicht alle haben es zurückgeschafft. Das dort heimische Meeresvolk hat einen Teil der Mannschaft ermordet, einen anderen verschleppt. Nur eins ist Jermaine klar: Sie wird nicht weiter an Land herumsitzen und abwarten. Sie wird in die Fußstapfen ihres Vaters treten und sie alle retten.
Um jeden Preis.

Loreley II - Salz und See 


von Marleen S. Meri


Eigentlich hatten sie geglaubt, am Ziel zu sein – doch ihre Reise hat gerade erst begonnen.

Jermaine und die Besatzung haben Saesora gefunden, nur um festzustellen, dass die Göttin eine Gefangene ist. Drei Reliquien müssen beschafft werden, um sie zu befreien. Dann, so verspricht Saesora, wird sie endlich frei sein und in der Lage, der Mannschaft zu helfen.

Doch der Weg ist kein einfacher und bereits die erste Reliquie erweist sich als gut beschützt. Seeleute und Fließende sind gezwungen zusammen ins eisige Dara aufzubrechen – ganz zum Missfallen aller Beteiligten. Während die Stimmung an Bord sich immer weiter aufheizt, wird ihre Zeit knapper und knapper. Werden sie es tatsächlich schaffen, ihre Liebsten zu retten, bevor es zu spät ist?

Schattenschimmer


von M. S. Krüger


"Wieso kannst du mir nicht einfach glauben? Alles an dir macht mich verrückt, ich halte das langsam nicht mehr aus." Seine Augen funkelten, mein Mund wurde ganz trocken.

Nachdem ihre Heimatstadt Bergk grausam zerstört wurde, ist die junge Nuraya Mithran zu einem Leben als Sklavin in den dunklen Minen Eribons verdammt. Bis sie eines Tages eine Aufgabe bekommt, die sie wieder hinaus in Valenciens weite Länder schickt.

Doch dann trifft sie auf Cyne, einen umwerfenden, aber auch schrecklich launischen Mann. Auch er bittet sie um einen großen Gefallen, den sie so einfach nicht ignorieren kann.

Was Nura jedoch nicht weiß, ist, dass ihre Entscheidung bald weggebend für die Zukunft des gesamten Landes sein wird.

Schattenschimmer II - Im Angesicht des Krieges


von M. S. Krüger


"Süße Worte, Brücke der Welten, süße Taten. Lass dein Inneres sprechen oder schweige für immer."

Nuraya muss auf dem Marktplatz der Hauptstadt zusehen, wie Cyne in Ketten gelegt vorgeführt wird. Sie beschließt, ihm zu helfen und um seine Freiheit zu kämpfen. Und zahlt dafür einen hohen Preis: Sie muss verraten, dass sie das letzte Heilige Schwert versteckt hat. Eins ist klar, sie kann nicht länger in der Stadt bleiben.
Gemeinsam schaffen Cyne und sie es, aus Nuria zu fliehen. Doch außerhalb der Stadtmauern treffen sie auf alte und neue Bekannte. Und der Feind setzt alles daran, um die Herrschaft über Valencien an sich zu reißen.
Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der alles entscheidende Kampf beginnt.


Mytheria - Magische Welten


von Lena Weinert


Jung, naiv, verträumt. Das beschreibt Ruby perfekt, so glauben alle. Wissen sie doch nicht, was hinter dieser Fassade steckt, hinter diesen fröhlich funkelnden, braunen Augen. 

Nichtmal sie selbst ahnt von dem Spiel aus Licht und Dunkelheit, welches dahinter verborgen liegt. Von der magischen Kraft, die in ihren Adern fließt. Nur einer weiß von ihrer wahren Bedeutung und dieser jemand ist bereits auf der Suche nach ihr. 

Ein Weg durch die Dunkelheit, begleitet von dem strahlend blendenden Licht der Sonne. Das Ziel, ein Kampf um Sieg oder Niederlage, Leben oder Tod.

Escuro - Magische Welten


von Lena Weinert


Die Gefahr wurde gebannt, das Ende der Reise erreicht und Ruby kam in dem Leben an, welches ihr immer verheimlicht wurde.

Im letzten Kampf verlor sie nicht nur ihre Magie, sondern zerstörte auch eine Barriere, die ihre geliebte Heimat vor den bösen Mächten fernhielt. Anstatt die große Retterin zu sein, wird nun aber ihr Inneres von der Dunkelheit nach und nach zerfressen.

Ein Weg durch schwarz und weiß mit dem Ziel, die Wahrheit zu finden.