Auf Anfang I - Omegaalpha


von Alexandra Wiese


Seitdem ein Großteil der Bevölkerung durch eine hochansteckende weltweite Seuche ausgelöscht wurde, scheint die Welt vor dem Abgrund zu stehen. Eine gebrochene Gesellschaft braucht einen Neuanfang. Nun hängt alles davon ab, wer die Regeln neu schreibt - und wer sie bricht.

Die 23-jährige Samantha McCoy wurde aus ihrem normalen Alltag als Medizinstudentin gerissen und kämpft seither im zerstörten L.A. ums Überleben. Samantha findet sich in einer scheinbar perfekten Welt wieder, als sie auf die Civitas Origo trifft. Doch sie spürt, dass irgendetwas an dieser scheinbar perfekten Gemeinschaft nicht stimmt und auch der gefühlskalte Adam hat ein Geheimnis, das ihr zum Verhängnis werden könnte. Während Samantha versucht, ihre Schmetterlinge im Bauch zu unterdrücken, versuchen die beiden gemeinsam, die polierte Fassade der Gemeinschaft zum Bröckeln zu bringen. Denn wer glaubt, er könne alle Regeln der Gesellschaft neu schreiben, der darf sein böses Spiel nicht zwischen den Zeilen spielen.


Unerwartet Wir


von Nicole Lange


Imaginäre Masken verbergen, was wir eigentlich teilen sollten.

Die von der Liebe enttäuschte Lennja lässt ihre toxische Beziehung und schwierigen Familienverhältnisse zurück und beginnt ein neues Leben in L.A.
Als Krankenschwester in einer renommierten, von Prominenten bevorzugten Klinik, trifft sie auf den entstellten Schauspieler Sandro - der wider Erwarten einen Weg in ihr Herz findet. Und auch ihr beinahe unterdrücktes Gesangstalent erwacht zu neuem Leben.
Können Sandro und Lennja sich gegenseitig stützen oder sind die Wunden einfach zu tief?

Trauen sie sich, ihre Masken fallen zu lassen?


SOMMERSOMMER


von Finja Lundqvist


"Etwas an Aurie lässt mich träumen. Wenn er bei mir ist, sind meine Gefühle weiter und farbiger und größer. Werden himmelsgleicher. Dehnen sich aus, bis ich nicht mehr weiß, wo sie begonnen haben, wo sie enden. Sie reichen bis weit über den Horizont, bis zu den Wolken. Manchmal bis zu den Sternen. Sind tief und hoch und zu viel für mein Herz."
Es ist Juli, es sind Ferien, Aurie und Linus verbringen ihre Tage im Freibad und in tiefgrünen Sommerwäldern. Sie sind beste Freunde, seit sie denken können. Aber Linus ist in Aurie verliebt ... und auch Auries Herz schlägt jedes Mal höher, wenn Linus in der Nähe ist.
Alles könnte perfekt sein, als die beiden Jungen sich ihre Gefühle eingestehen - doch es ist verdammt schwer, eine Beziehung zu führen, wenn der eine in Tiefen aus Wut und Verzweiflung zu versinken droht und der andere ihm nicht helfen kann ...


Versager mit Stil


von Lee-Ann Bell


"Nina, was ist der beste Weg, in Schwierigkeiten zu sein?"

Vincent kennt sich aus mit Schwierigkeiten - zumindest denkt er das. Denn in seinem Leben hatte der zynische Philosophie-Student bereits mehr als genug davon.
Um in Zukunft ein guter Sohn, vorbildlicher Bruder, richtiger Freund und zuverlässiger Partner zu sein, schwört der notorische Chaot alten Problemen ab. Für ein undramatisches Leben scheint er sich jedoch die falsche Frau ausgesucht zu haben: Nina, Vincents Freundin und wohlbehütete Tochter einer Anwaltsdynastie, war schon immer fasziniert von dramatischen Liebesgeschichten.
Trotz guter Vorsätze lässt Vincent sich dazu hinreißen, eine Woche lang die harmonische Beziehung umzukrempeln, um Ninas Fantasien von Rebellion Realität werden zu lassen.


All in Chains


von Isabel Lieshoff


"Zwei Seelen, die zu einer einzigen verschmelzen.
Zwei Herzen, die im selben Takt schlagen.
Eine Dunkelheit, die uns verschlingt."

Die 18-jährige Romy lernt im Pandora Club in London Castor Thackeray kennen. Mit seinem schwarzen Mantel und der mysteriösen Aura zieht er sie sofort in seinen Bann. Doch Romy ahnt nicht, dass Cas in ein Netzwerk aus Lügen und Verrat verstrickt ist. Als sie wenige Wochen später auf einem Friedhof angegriffen wird, ist Cas gezwungen, sich den Dämonen seiner Vergangenheit zu stellen, denn er würde alles tun, um Romy zu beschützen. Er weicht nicht von ihrer Seite und verwickelt ihr Herz langsam, aber sicher in einen dunklen Kampf ...


happier


von Caro Lune


»Wir waren beste Freunde. Wir taten alles gemeinsam. Jetzt lag das Universum zwischen uns und mit jeder Sekunde, in der es sich ausbreitete, entfernten wir uns weiter voneinander.«

Marny und Dan sind unzertrennlich.
Sie kennen sich von klein auf und gehen seitdem durch dick und dünn.

Doch nach einer spontanen Nacht- und Nebelaktion ist nichts mehr wie zuvor.
Aus besten Freunden werden plötzlich Fremde.

Während Marny die Schuld bei sich sucht,
entfernt sich Dan immer weiter von ihr und behält sein Geheimnis für sich ...

Eine Geschichte über die Spuren, die Freunde im Herzen hinterlassen.
Über die Menschen, die uns glücklicher machen.


Die Hoffnung der Liebe


von Sarah Hörnlein


Sie hat die Hoffnung auf die Liebe bereits aufgegeben - bis sie ihn traf und sich alles für sie veränderte.

Eine gemeinsame Nacht voller Leidenschaft und sinnlichen Berührungen verändert alles.
Nachdem Jolie von ihrem Exfreund betrogen wird, schwört sie sich, nie wieder Gefühle für einen Mann zu entwickeln. Doch dann trifft sie auf Nole. Ein Mann, welcher pures Verlangen ausstrahlt und alles dafür macht, um das Interesse der jungen Frau für sich zu gewinnen. Nur blöd, dass er nicht der Einzige ist, welcher um Jolies Herz kämpft.


Du, das Licht


von Sophie Nuglisch


Nach einer Schlägerei fällt Hayden ins Koma. Doch seine Seele löst sich aus seinem Körper, um eine Aufgabe zu erfüllen. Und diese Aufgabe heißt Riley, wartet ihr Leben lang auf ein Spenderherz und wird in fünf Monaten sterben. Hayden soll sie als unsichtbarer Begleiter für ihre verbliebenen Tage glücklich machen, sie auf ihrer letzten Reise unterstützen. Doch was, wenn er sie nicht einfach gehen lassen will? Was, wenn er sie sogar retten könnte, indem er alles, was ihm wichtig ist, auf's Spiel setzt?

Never again


von Bella Paasch


Eigentlich wollte sie nur ihren Geburtstag feiern. Eigentlich wollte er nur seinen Kopf freibekommen.
Doch dann laufen sich Emma und Archer über den Weg und beschließen, in dieser einen Nacht etwas gemeinsam zu unternehmen, obwohl der Plan ein völlig anderer war.
Und eigentlich sollte es auch nur bei dieser einen Nacht bleiben.

The American Mistake


von Amelie Kiers


Jahrelang hat die sechzehnjährige Valerie davon geträumt, ein Auslandsjahr in Amerika zu verbringen und jetzt soll ihr Wunsch endlich in Erfüllung gehen. Voller Vorfreude landet sie in den USA, wird dort aber schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als sie ihren Gastbruder Dylan kennenlernt. Dieser hat es sich anscheinend zur Aufgabe gemacht, Valerie möglichst schnell wieder wegzuekeln und es vergeht kein Tag ohne seine Sticheleien und fiesen Bemerkungen. Doch Valerie lässt sich nicht kleinkriegen und beginnt mit der Zeit, den verletzlichen Menschen hinter der eiskalten Fassade zu sehen. Dabei wird ihr schnell klar, dass Dylan ein dunkles Geheimnis mit sich herumträgt, welches sie allerdings erst erfährt, als sie sich selbst schon mitten in der Gefahr befindet ...

Luon Cooper


von Ana D. Shade


Amara ist jung, hübsch und verliebt in den Jungunternehmer Nathaniel Blanco.
Doch als die Beziehung der beiden aus heiterem Himmel ein Ende nimmt, fällt Amara aus allen Wolken und trauert um Nathaniel - bis Luon auftaucht.
Luon Cooper, ein junger Mann, der weiß, was er will, einen einzigartigen Charakter besitzt und unwiderstehlich scheint.
Er ist das komplette Gegenstück zu Amara, welche absolut keine Ahnung hat, auf was für einen Deal sie sich da mit ihm einlässt.
Er zeigt ihr das Leben, den Spaß, die Leidenschaft und sie ihm im Gegenzug die Liebe, die Geborgenheit und das Vertrauen.
Doch hinter jedem Neuanfang steckt eine düstere Vergangenheit, die es zu lüften gilt.
Eine Geschichte über Hilfsbereitschaft, Vertrauen und den Mut, etwas Neues zu beginnen.

& plötzlich das Schicksal


von Vanessa Krust


Nicht immer endet eine Liebesgeschichte mit einem Happy End. Doch benötigt sie das, um etwas ganz Besonderes zu sein?

Helena liebt nichts mehr als ihre sorgsam erkämpfte Einsamkeit. Um an der Universität nicht aufzufallen, versucht sie um jeden Preis, in der Menge unterzutauchen. Der Grund: Sie hat ein dunkles Geheimnis, von dem nie jemand erfahren soll.
Emilian liebt Partys, hübsche Frauen und Alkohol. Er genießt es, im Mittelpunkt zu stehen und hat kein Interesse an Dingen, die man mit dem Begriff "ernst" bezeichnen kann. Der Grund: Er hat ein dunkles Geheimnis, von dem nie jemand erfahren soll.
Als die Wege der beiden sich kreuzen, prallen Welten aufeinander. Aus Ablehnung wird Liebe, doch schon bald müssen sie merken, dass die Dunkelheit ihrer Geheimnisse kein leichter Gegner ist.

Irgendwie


von Aline Feuerbach


Studium, WG-Leben, nervige Mitbewohner, Reikas Leben, das sein eigenes Theaterstück schreibt, und dann wird alles kompliziert ... irgendwie.

Maybe Tomorrow - verblasste Erinnerungen


von Bella Paasch


Holly und Reece führen die perfekte Beziehung.
Doch als Reece in einen Unfall gerät und seine Erinnerungen an das vergangene Jahr verliert, ist Holly die einzige Person, die ihm alles über das letzte Jahr erzählen kann.
Reece hingegen weiß nicht einmal, wer Holly ist. Er weiß nur, dass ihm dieses braunhaarige Mädchen nicht mehr aus dem Kopf gehen will.


Ein Sturkopf zu Weihnachten


von Vanessa Krust


Ava Kästner liebt Bücher. Mehr als alles andere und auf jeden Fall mehr als Menschen.
Deshalb arbeitet sie neben dem Studium auch in der Buchhandlung der liebevollen Frau Meyer. Als diese jedoch geschlossen werden soll, ist Ava am Boden zerstört. Sie beschließt, ihrer ebenfalls niedergeschlagenen Chefin einen Gefallen zu tun. Diese hat schon seit Jahren nur noch wenig Kontakt zu ihren Kindern, was Ava gerne ändern möchte.
Allerdings hat sie dabei nicht mit dem Sturkopf und dem Egoismus von William Meyer gerechnet, der mit ihrem Plan so gar nicht einverstanden ist. Zum Glück ist die Weihnachtszeit eine magische Zeit, in der alles möglich ist, und Ava erhält unerwartete Hilfe, die nicht von dieser Welt zu sein scheint.


Nole Wheeler


von Emmie Lou


Eine kleine Stadt am Rande der Provinz lädt herzlich zu Verachtung und Vorurteilen ein. Kein Wunder, dass jeder Bewohner sein Geheimnis für sich behält...

...besonders Nole Wheeler, der nach drei Jahren Gefängnis wieder auf freiem Fuß steht und Ade Carter, die mit ihrem Gewissen zu kämpfen hat.

Nach einem Aufeinandertreffen der etwas anderen Art häufen sich die Begegnungen. Bis die beiden eine Abmachung treffen, die nicht nur Konflikte hervorruft, sondern auch ganz andere Folgen mit sich bringt.